VJP 2015 Föhr


Am 11.04.2015 trafen sich acht Hundeführer von der Insel und vom Festland zur Jugendsuche auf Föhr. Diese Prüfung war als Jubiläumsprüfung zum 125 jährigen Bestehen dem Hegering Föhr gewidmet. Aus dieser Sicht hätte der Hundeobmann Karl-Jürgen Petersen gern mehr Hundeführer begrüßt. So ging dann ein überschaubares Teilnehmerfeld bei gutem Wetter über die mit Niederwild sehr gut besetzte Insel. Erst nach Veranstaltungsschluss vergoss der Himmel ein paar „Freuden“tränen über den guten Verlauf der Veranstaltung.

Bernd Grabert

Suchenleiter Karl-Jürgen Petersen, unterstützt von Bläsern des Hegerings Föhr, begrüßt die zwei- und vierbeinigen Teilnehmer bei bestem Wetter auf der Insel. (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)
In zwei Gruppen wurde in den Revieren Toftum und Midlum geprüft und mit einer Brotzeit dafür gesorgt, dass die Kräfte nicht nachliessen.



In der Ruhe liegt die Kraft,
sagte sich Tom Andresen (links) und führte seine Hündin Teffi v.d.Dachswiese mit
73 Punkten zum Suchensieg.