Am 15. Juli fand nun zum 3. mal unser Wasserübungstag auf dem Gelände
der Fischzucht von Jürgen Knutzen in Hohenlockstedt statt. Es waren 22
Hunde dazu angemeldet und bei schönem Sommerwetter fanden die
Hundeführer beste Bedingungen vor, um ihre Vierbeiner für die
anstehenden Prüfungen vorzubereiten. Die Schussfestigkeit wurde genauso
trainiert wie das Verlorenbringen aus tiefem Schilfwasser. Auch das
Schicken über die freie Wasserfläche in den Schilfgürtel konnte in
verschiedenen Distanzen geübt werden. Mit fachkundiger Unterstützung
durch Günther Ingwersen, Dirk Claußen und Helmut Schwarz konnten die
Hundeführer die Arbeiten mehrfach wiederholen, so dass jedem reichlich
Gelegenheit gegeben wurde, zu trainieren. Dass bereits Welpen die
Wasserarbeit nicht scheuen, zeigten Peter Reimers und Klaus Hein mit
ihren beiden 14 Wochen alten DDs, die schon die Apportelente aus dem
Wasser brachten. Auch unsere dänischen Freunde Randi und Jacob Callesen
wie auch Thomas Hansen und Majken waren wieder dabei und verbrachten
einige schöne Stunden mit uns allen. Bei Fischbrötchen, Getränken,
Kaffee und Kuchen war es ein interessanter Tag mit netten Gesprächen
unter DD-Freunden.

Danke an alle, die dabei waren. Mein besonderer Dank gilt der Familie
Knutzen , der Familie Dirk Claußen und Günther Ingwersen für die
tatkräftige Unterstützung.
Elvira Schwarz

Bilder von Bernd Grabert

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.