Sie sind hier: BTR-2017
Zurück zu: Bilder und Berichte
Allgemein:

BTR-2017

Heinkenborstel

Btr. Heinkenborstel 14.04.2017

Zu Beginn der schon traditionellen Btr. am Karfreitag in Heinkenborstel lud Suchenleiter Peter Reimers nach dem Auslegen der Füchse die Verbandsrichter Wolfgang Wohlers, Oliver Barz und Bernd Grabert zu einem ausgiebigen Frühstück ein. Anschließend ging es mit sechs Deutsch-Drahthaar und fünf Deutsch-Kurzhaar in das Prüfungsgelände. Bei sonnigem Wetter mit kaltem Westwind zeigten fünf DD und vier DK, dass sie ihren Auftrag verstanden hatten und gut eingearbeitet waren. Hierbei absolvierte der DD Dag vom Fußdamm mit der Führerin Ulrike Kath-Petersen aus Jevenstedt die Aufgabe in der schnellsten Zeit. Die zweitbeste Zeit schaffte der DK Kenny vom Peenestrom mit Emil Beierbach. Ein schöner Erfolg für den bereits achtzigjährigen Hundeführer. Das gemeinsame Mittagessen in Speck’s Dörpskrug in Oldenhütten ließ wieder nichts zu wünschen übrig.

Zufrieden nach erfolgreicher Arbeit

Meine Galerie



Lütjenholm

Bei nasskaltem Wetter und Nieselregen fand die diesjährige BTR am 25.02.2017 im Lütjenholmer Forst statt.Als Richter hatten sich Adolf Stapelfeldt , Eckhard Röschmann und Günther Ingwersen zur Verfügung gestellt.Sechs Hunde waren gemeldet und erschienen.Sie waren von ihren Führern bestens auf diese Prüfung eingestellt worden und erfüllten ihre Aufgabe in Rekordzeit.Alle konnten die Prüfung bestehen,so dass zeitig mit dem gemeinsamen Abschlussessen begonnen werden konnte.

Die erfolgreichen Gespanne :

Marcus Petersen mit Grandel vom Jadebusen (DK)
Thomas Callesen mit Lille Skovbo`s Ibsen (DD)
Jakob Callesen mit Lille Skovbo`s Jack (DD)
Hans-Jürgen Dohrn mit Enzo v. Nordstrand (DD)
Peter Marcussen mit Diva v. Nordstrand (DD)
Marten Momsen mit Bär II vom Bandorfer Forst (DD)

[Abbildung] [Abbildung]

[Abbildung] [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung] [Abbildung]